DAS WIENER BOGENSPORTZENTRUM

Bild_Halle_Wintersaison

Der Bogen Club Union Wien ist nach unserem Wissensstand der älteste noch existierende Bogensportclub Österreichs und gehört zu den Gründungsmitgliedern des ÖBSV (Österreichischen Bogen Sport Verband).

Anfänger (siehe Schnupperstunde und Kurse), Hobbysportler und Wettkampf orientierte Interessenten aller Altersstufen sind uns jederzeit herzlich willkommen!

 

Für Anfragen verwenden Sie bitte folgende Kontaktformulare

Fragen zum Verein – Kontakt zum Vorstand

Fragen zum Schnuppern – Kontakt zum Schnupperteam

Fragen zu Kursen – Kontakt zum Kursteam

Fragen zu Firmenveranstaltungen/Geburtstagsfeiern – Kontakt zum Eventteam

 

Platzöffnung ab 1.Mai

Liebe Mitglieder,

die gute Nachricht zuerst: Wir können ab Freitag, 01. Mai ab 12.00 Uhr den Schiessbetrieb auf unserem Freigelände unter gewissen Bedingungen wieder aufnehmen. Unter Berücksichtigung der Vorgaben von Sportministerium, dem ÖBSV, WBSV und Sportunion können wir als eine der ganz wenigen Sportarten, von den zugelassenen Sportarten, unserem Trainingsbetrieb wieder nachgehen.

Der Reihe nach – Wir können mit 12 Scheiben in Betrieb gehen, vorab ist folgende Einteilung vorgesehen, es gilt jedenfalls: Nur 1 Schütze pro Scheibe!

1x10m
1x20m
2x30m
3x50m
1x60m
4x70m

Der Zugang zum Platz ist an eine online-Buchung gebunden – siehe https://buchung.bcunionwien.com/ 

Es kann nur geschossen werden in der Zeit, zu der man sich über das System einbucht.
Jeder Schütze, der trainieren möchte muss sich über den Buchungslink anmelden. Ohne Anmeldung gibt es auch keine Schießzeiten.
Aufteilung nach Altersgruppen
Derzeit sind folgende Benützungszeiten vorgesehen:

07:00 – 09:00 Allgemein (18-60 Jahre)
09:00 – 11:00 Senioren (61 Jahre und älter)
11:00 – 13:00 Senioren (61 Jahre und älter)
13:00 – 15:00 Junioren (10-17 Jahre)
15:00 – 17:00 Allgemein (18-60 Jahre)
17:00 – 19:00 Allgemein (18-60 Jahre)
19:00 – 21:00 Allgemein (18-60 Jahre)

Ankunft im Verein: Beim Kommen liegt eine Liste auf, in der sich jeder eintragen muss, mit Ankunftszeit und Endzeit (kommen – gehen). 

Desinfektions- und Sauberkeitsgebot: Im Verein steht euch ab sofort Desinfektionsmittel zur Verfügung, bitte verwenden. 

Mindestabstand und Verhalten Der Mindestabstand von 2 Meter ist auf dem Platz immer einzuhalten. Es ist auch ein Mund-Nasenschutz mitzubringen. Während des Schießens ist es nicht notwendig einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Am Ende der gebuchten Zeit ist der Platz 5 Minuten vorher zu verlassen, um den nachfolgenden Schützen die Möglichkeit zu geben ohne Begegnung den Platz zu betreten. 

Schützen, die im Verein ein Bogenkästchen haben bitten wir nur einzeln den Container zu betreten, ihre Ausrüstung zu holen oder zurückzubringen und dann den Container wieder zu verlassen. 

Jeder Schütze bekommt eine eigene Auflage, die er sorgfältig zu verwahren hat und auch bei sich belässt. Es dürfen nur die Papierauflagen beim Pfeile ziehen berührt werden. Aus Gründen des Infektionsschutzes gibt es kein Einschießen im Einschiessbereich.

Zuseher oder Besucher sind nicht gestattet, es dürfen sich nur Schützen, Aufsichtspersonen, Personen die unsere Baustelle betreuen und Vorstandsmitglieder in Ausübung ihrer Funktion am Platz aufhalten.

Nur die WC-Anlagen im Außenbereich dürfen von den Schützen benützt werden, der Sozialcontainer und der Tanzpalast sind derzeit nicht für die Benützung freigegeben.

Die Benützung der WC-Anlagen im Innenbereich, der Sozialcontainer und der Bereich des Tanzpalastes ist nur den Personen der Baustelle vorbehalten, für den Ablauf der Baustelle gelten eigene Regeln, die den jeweiligen Personen separat zur Kenntnis gebracht werden. Dieser Bereich ist auch gesondert markiert und abgetrennt.

Wir haben unter den zugelassenen Sportarten eine Sonderstellung. In dieser einzigartigen Konstellation liegt Segen und Fluch zugleich:

Segen: Wir können bereits auf den Platz

und Fluch: wenn auch nur ein einziger Verein in der Umsetzung zu lasch ist, werden die Plätze wieder geschlossen werden, und der Bogensport wird öffentlich negativ besetzt werden.

Es ist uns bewusst das das durchaus Einschränkungen bedeutet, bitten euch aber auch um Verständnis für diese Maßnahmen – wir setzen in diesem Fall nur die Vorgaben um, in letzter Konsequenz geht es um unser aller Gesundheit. Außerdem sind wir überzeugt, dass sich die Liste der Einschränkungen innerhalb absehbarer Zeit reduzieren wird, und wir bald zu einer gewissen Normalität zurückkehren können.

Details sind auch den beigefügten Anhängen zu entnehmen.

Trotz allem – Bleibt gesund, bis demnächst am Platz und: Alle ins Gold!

Der Vorstand

Training mit Samo Medved

aufgrund des guten Erfolges des (Recurve-)Trainings mit Samo Medved möchten wir euch auch in der Indoorsaison die Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung bieten.
Wir freuen uns schon auf eure zahlreiche Teilnahme!

Hier die Ausschreibung zu dieser Trainingsserie.

get together und Grillerei am 7.7.2019


Am 7.7. veranstaltete der Bogenclub Union Wien ein “get together” mit Grillerei für seine Mitglieder.

Das “get together” war ein voller Erfolg. Zirka 35 Vereinsmitglieder und deren Partner*innen waren am Platz.
Es herschte reger Austausch zwischen erfahrenen Schütz*innen und Neulingen. Auch bei der Grillerei war für jeden was dabei, egal ob Vegetarier oder Fleischliebhaber.

Die dabei entstandenen Fotos findet ihr auf unserer facebook-Seite und im internen Bereich