COVID-19 Information

 

 

UPDATE 28.02.2021: Nach Information des ÖBSV gibt es durch die 94. Verordnung wieder keine Änderungen für den Bogensport

Link zum ÖBSV

UPDATE 17.02.2021: Auch die 76. Verordnung bringt keine Änderungen für unseren Sport.

Link zum ÖBSV

UPDATE 08.02.2021: Leider gibt es auch mit der 58. Verordnung (Novelle zur 4. COVID-Schutzmaßnahmenverordnung) keine Erleichterungen für unseren schönen Sport.

Link zur neuen Information des ÖBSV

UPDATE 04.01.2020: Nach Information des ÖBSV gibt es durch die neue Verordnung keine Veränderung für den Bogensport gegenüber der Verordnung vom Dezember 2020!

Link zur Information des ÖBSV

Dezember 2020:

Aufgrund der neuen COVID19-Verordnung der Bundesregierung und der Erklärung des ÖBSV dazu dürfen/müssen wir euch heute folgendes bekanntgeben:

  • Ein Indoor-Training ist bis auf weiteres nicht möglich. Ausgenommen sind wie
    bisher Schützen die im ÖBSV-Kader sind, oder Schütz*innen die an internationalen Meisterschaften teilgenommen haben, und eine gültige ÖBSV-Lizenz haben, bzw. müssen andere Schütz*innen die wettkampforientiert trainieren möchten selbst nachweisen das sie vorhaben nationale oder internationale Höchstleistungen zu erreichen falls eine Behörde einen Nachweis verlangt. Das betrifft auch den Schusskanal. 

 

  • Ein Outdoor Training am Vereinsgelände kann ab dem 07.12.2020 mit Einschränkungen stattfinden.
    Die Einschränkungen sind:

    o Es dürfen sich maximal 6 Personen aus maximal 2 Haushalten gleichzeitig zum Trainieren am Platz aufhalten. Um das sicherzustellen ist die bestehende Buchungsplattform zu benutzen.

    o Der Sozialcontainer und der Tanzpalast sind für den Aufenthalt nicht freigegeben. Nur das Auf- und Abbauen des Bogens ist im Tanzpalast erlaubt. Im Sozialcontainer sind die Sanitäranlagen und die Küche (um sich Wasser zu holen) zur Benutzung freigegeben.

    o die allgemeinen Hygienemaßnamen und Abstandsregeln sind einzuhalten.

    o Die Sanitäranlagen sind sauber zu halten, sowie vor und nach Verwendung selbstständig mit den zur Verfügung gestellten Mitteln zu desinfizieren.

    o Schütz*innen dürfen sich nur für die Dauer des Trainings am Freigelände aufhalten.

    o Da die derzeitige Verordnung allgemeines Training nur im Freien zulässt werden bis auf weiteres keine Schnupperstunden durchgeführt. 

 

Die Info des Österreichischen Bogensportverbandes

Zusatz zur Platzordung als pdf

 

 

Wechsel im Vorstand – Andrea Lindner übernimmt den Posten der Finanzreferentin

Wie bereits nach der Generalversammlung 2020 angekündigt hat Alexander Seymann bisher interimsmäßig die Aufgabe des Finanzbeauftragten übernommen.

Andrea Lindner hat sich dazu bereit erklärt den Posten der Finanzreferentin zu übernehmen, und wurde nach einer Übergangsphase am 15.Februar 2021 vom Vorstand als Finanzreferentin des BC Union Wien kooptiert.

Andrea hat im Jänner 2018 gemeinsam mit ihrem Mann in unserem Verein mit dem Bogensport begonnen und konnte in den letzten Jahren doch schon viele Mitglieder persönlich kennenlernen.

Wir danken Alexander herzlich für seine jahrelange Arbeit im Vorstand, dass er uns auch im letzten eher schwierigen Jahr begleitet hat, und uns immer mit weitergeholfen hat, wenn wir uns nicht sicher waren. Alexander hat angeboten uns weiterhin mit seinem Knowhow zu unterstützen, was wir natürlich gerne annehmen werden.

Andrea freut sich auf ein Wiedersehen und Kennenlernen der weiteren Vereinsmitglieder, sobald uns dies wieder möglich ist.

Wir, der Vorstand freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Andrea, und können uns dem Wunsch eines baldigen Wiedersehens bei einem Training oder zum Tratschen am Platz nur anschließen.

Der Vorstand

Kontakt zu Andrea Lindner aufnehmen

Training mit Samo Medved

aufgrund des guten Erfolges des (Recurve-)Trainings mit Samo Medved möchten wir euch auch in der Indoorsaison die Möglichkeit zur individuellen Weiterbildung bieten.
Wir freuen uns schon auf eure zahlreiche Teilnahme!

Hier die Ausschreibung zu dieser Trainingsserie.

get together und Grillerei am 7.7.2019


Am 7.7. veranstaltete der Bogenclub Union Wien ein “get together” mit Grillerei für seine Mitglieder.

Das “get together” war ein voller Erfolg. Zirka 35 Vereinsmitglieder und deren Partner*innen waren am Platz.
Es herschte reger Austausch zwischen erfahrenen Schütz*innen und Neulingen. Auch bei der Grillerei war für jeden was dabei, egal ob Vegetarier oder Fleischliebhaber.

Die dabei entstandenen Fotos findet ihr auf unserer facebook-Seite und im internen Bereich