Reglement für das Vindobona Turnier 2017

 

 

 

Qualifikation     Die Qualifikation findet im Rahmen eines Sternturnieres statt.

                                 Das Sternturnier besteht für Recurve aus einer 70m Runde,

                                 für Compound aus einer 50m Runde, für Blankbogen

                                 aus einer 720er Runde auf 40m, und für Instinktiv-, bzw. Langbogen

                                 aus einer 720er Runde auf 30m

                                 Es wird keine Trennung der Altersklassen geben, sondern nur in der

                                 Allgemeinen Klasse gewertet.

                                 2×36 Pfeile, lt. WKO, 1.1.16, Anhang II, Seite 40

 

     Finale                  Im Finale werden männliche und weibliche Schützen in eine Klasse

                                 zusammengezogen.

                                 Aufgrund der Ergebnisse der oben genannten Qualifikation wird ein Cut bei

                                 der/m gesamt Sechzehntplatzierten SchützIn eingezogen.

 

                                 Das Finale wird in folgendem Modus ausgetragen

 

                                 Recurve                          Set-System                  5 Passen á 3 Pfeile      70m

                                 Compound                      kumulatives System      5 Passen á 3 Pfeile      50m

                                 Blankbogen                    Set-System                  5 Passen á 3 Pfeile      40m

                                 Instinktiv- u. Langbogen   Set-System                  5 Passen á 3 Pfeile      30m

 

                                 Sollte es im Laufe des Finales zu einem Gleichstand kommen, wird ein

                                 Stechen organisiert.

 

                                 Das Besondere an diesem Finalmodus besteht darin das alle SchützInnen
                                 die in das Finale kommen das Turnier bis zum Schluss schießen.

 

     Beispiel                Der/Die Erstplatzierte der Qualifikation schießt im 1/8 Finale

                                 gegen den/die Sechzehntplatzierte/n. Der/Die Erstplatziert/e gewinnt.

                                 Die Platzierungen bleiben unverändert.

 

                                 Der/die Zweitplatzierte der Qualifikation schießt im 1/8 Finale gegen

                                 den/die Fünfzehntplatzierte/n.

                                 Der/die Fünfzehntplatzierten gewinnt, und wird damit Zweitplatzierte/r, der/die

                                 vorher Zweitplatzierte fällt auf Platz Fünfzehn.

 

      Beispiel des Finalbaumes im Diagramm:

     vereinfachte Darstellung

df

Hier nochmals zum Download